Logo Kulturarbeit
 

Die Zugänglichkeitsanalyse ist eine eingehende Betrachtung des Vorhandenen. Sie sollte der erste Schritt sein.

Die Analyse soll Schwächen und Stärken herausstellen.
Sie soll Probleme aufzeigen, aber auch Möglichkeiten für Lösungen deutlich machen.

Instrumente der Zugänglichkeitsanalyse sind u. a.:

  • die Auswertung der sofort verfügbaren Informationen;
  • eine oder mehrere fachliche Begehungen;
  • Rundgänge mit Vertretern verschiedener Besuchergruppen;
  • Besucherbefragungen und -beobachtungen.

Wir bestimmen mit Ihnen und nach Ihren Bedürfnissen den Umfang und den Fokus der Analyse. Welche Bereiche sind Ihnen besonders wichtig? Wo muss schnell etwas passieren? 

Alle Arbeitsschritte werden gemeinsam besprochen. Wo ist die Zusammenarbeit mit den Betroffenen notwendig? Bei Bedarf stellen wir den Kontakt zu Verbänden und Gruppen her.